Willkommen bei Makedonien ist Griechenland

Photobucket
Aktuelle Nachrichten aus Griechenland mit dem Schwerpunkt Thema Makedonien ist Griechenland. Kommentare zur Namensfrage können Sie über die Labels in der linken Spalte finden.

Donnerstag, 29. April 2010

FYROM im Kriegszustand!

Nikola Gruevski hat die ehemalige jugoslawische Republik (FYROM)  in erhöhte Alarmbereitschaft versetzt!
Es wird erwartet das Kosovo Albaner Militärisch in der ehemaligen jugoslawischen Republik (FYROM) tätig werden könnten!
Nach Informationen aus Regierungskreisen wurde, ist es Hohen Beamten und Regierungsangehörigen untersagt sich außerhalb der Hauptstadt Skopje zu Bewegen.
In Tanousempski sind sehr viele Waffen gefunden worden (siehe Bild) und viele Guerilla Kämpfer aus dem Kosovo. Das Waffenlager wurde bewacht und es kam zu einer Schießerei wobei es einen Toten gab.
Die Lage ist sehr gefährlich, nicht umsonst hat vor 2 Tagen der US Botschafter angemahnt "beendet das Thema um den Namensstreit"!

So wie es den Anschein hat wollen die USA und Papandreou schnellstmöglich das Thema abschließen und da kommt die Sache jetzt sehr gelegen um die Leute zu überzeugen das es nötig ist eine Lösung (so wie es mal wieder zu erwarten war zu Ungunsten Griechenlands) zu finden.
Keine Chance für faule Kompromisse gegen die Griechische Geschichte und das Griechische Volk - Es könnte zu unabsehbaren folgen führen.

Dienstag, 27. April 2010

Das Hellas-Komplott

Schuldenkrise
Das Hellas-Komplott
Monatelang haben Politiker und Notenbanker um Hilfen für Griechenland gerungen. Sie waren Getriebene: Während sie kämpften und stritten, spekulierten Hedge-Fonds und Banken gnadenlos gegen den Pleitekandidaten und den Euro. Chronik eines europäischen Dramas. von Horst von Buttlar Hamburg, Peter Ehrlich Brüssel, Mark Schrörs Washington und Timo Pache, Berlin

Der gesamte Bericht auf Financial Times Deutschland:

Die Chronik des Grauens! Sehr ausführlich und detailliert. Lesen lohnt sich und bildet!

Sonntag, 11. April 2010

Erste Straßenschlachten in Athen – Die Athener kämpfen um Ihre Stadt



Erste Straßenschlachten in Athen – Die Athener kämpfen um Ihre Stadt
Geschrieben von P.Raftakis
Samstag, 10. April 2010
Die Realität in den Straßen Athens hat die ethnische griechische Bevölkerung längst eingeholt. Kaum zehn Tage nach der Veröffentlichung ...
unseres Artikels - Griechenland – Wenn Völker ihre eigenen Normen verraten, erreichten uns heute Bilder aus der Hauptstadt Griechenlands, die weitaus mehr als besorgniserregend sind. Als eine kleine Gruppe ethnischer Athener Bürger eine Gruppe von Schwarzafrikanern auf den Illegalen Verkauf von gefälschten Markenprodukten und den dort florierenden Drogenhandel ansprechen gerät die Situation schnell außer Kontrolle. Ein 72 Jähriger Athener Bürger, der sich vor Ort befand wurde von zwei Schwarzafrikanern durch einen Faustschlag schwer verletzt, wie ebenso ein weiterer Grieche der einen Schlag mit einem Holzbrett auf den Kopf erlitt und somit eine offene Wunde davontrug – aufgebrachte Bürger nahmen die Verfolgung der illegalen Händler auf und jagdten diese durch die Gassen Athens. Der Kampf um Athen hat begonnen.

Europäer macht euch auf genau so etwas gefasst!


Quelle: Weiterlesen auf Makedons.de

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails