Willkommen bei Makedonien ist Griechenland

Photobucket
Aktuelle Nachrichten aus Griechenland mit dem Schwerpunkt Thema Makedonien ist Griechenland. Kommentare zur Namensfrage können Sie über die Labels in der linken Spalte finden.

Dienstag, 14. Dezember 2010

Kalavrita, 13. Dezember 1943


Kalavrita, im Herzen des Peloponnes gelegen, kennt jeder Grieche. Zum einen ging von hier am 25. März 1821 der Ruf zum bewaffneten Kampf gegen die türkische Fremdherrschaft aus, zum anderen steht der Name Kalavrita für eines der scheußlichsten Verbrechen der deutschen Wehrmacht. Hier ermordeten deutsche Soldaten am 13. Dezember 1943 in einer absolut unverhältnismäßigen "Vergeltungsaktion"alle männlichen Bewohner des Dorfes, 676 Menschen. Insgesamt wurden rund um Kalavrita etwa 1300 Griechen durch deutsche Soldaten umgebracht. Weiterlesen auf-Quelle: Argolis

Donnerstag, 9. Dezember 2010

Klage griechischer Weinbauern in Deutschland

Eine lokale Genossenschaft von Weinbauern im nördlichen Griechenland gab am Mittwoch bekannt, dass sie eine Klage in Deutschland gegen Verteiler und Supermarkteinzelhändler einreichen wird, die Weine von der benachbarten ehemaligen jugoslawischen Republik Mazedonien(fYRoM) unter der Bezeichnung "Mazedonischer Wein" anbieten.

Der Präsident der Vereinigung von Winemakers & Viticulturalists des Nördlichen Griechenlands (ENOABE), Yiannis Voyiatzis, bemerkte, dass mehrere Einzelhändler in Deutschland bereits das europäische Gesetz erfüllt und die Weine aus ihren Regalen entfernt haben.(Aldi allerdings immer noch nicht)

Der Begriff "Makedonischer Wein" ist eine Geschützte Bezeichnung (nach einem von der europäischen Union beauftragten Mandat) des Ursprungsstatus für Weine (PGI), die in der griechischen Provinz Mazedoniens (die Nordgriechenland dominiert und die Landmasse mit dem historischen und geographischen Mazedonien verbindet) hergestellt worden sind.

"Diese besondere geographische Bezeichnung ist nur für Weine die aus der geographischen Provinz Makedonien in Griechenland stammen erlaubt" so Voyiatzis.

Voyiatzis bemerkte,"dass der Umlauf von Weinen von der ehemaligen jugoslawischen Republik bis in Griechenlands unmittelbaren Norden, der den eigenständigen Namen "Wein aus Mazedonien" oder "Makedonischer Wein" trägt, kürzlich in Slowenien ebenso verboten wurde".

Gemäß dem ENOABE Präsidenten ist seine Vereinigung im Kontakt mit den griechischen Botschaften in allen EU-Mitgliedstaaten gewesen, um festzustellen, ob ähnliche Beispiele des ungesetzlichen Wein brennens vorgekommen sind. Quelle sinngemäß übersetzt
Es wurde auch höchste Zeit das jemand gegen diese Ursupation fYRoMs (mit der Unterstützung Deutschlands)etwas unternimmt.

“Macedonia”

Wine from Greece

Geographical indication: Μακεδονία
Equivalent term: Macedonia
Quality type: Wine with a protected geographical indication (PGI)
Law of the Member State : 340576/01.09.1989;
380238/31.07.2000
Official Journal of the Member State: 694/Β/15.09.1989;
1012/Β/10.08.2000
European Community Law: Council Regulation (EC) No 479/2008
European Community Publication:

01.08.2009

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails