Willkommen bei Makedonien ist Griechenland

Photobucket
Aktuelle Nachrichten aus Griechenland mit dem Schwerpunkt Thema Makedonien ist Griechenland. Kommentare zur Namensfrage können Sie über die Labels in der linken Spalte finden.

Montag, 2. Februar 2009

Wo ist Herr Vasil Gligorov Herr Gruevski?

An:
Das EU-Parlament, UN-Missionen,Agenturen für Menschenrechte , World Media, US Secretary of State Hillary Clinton, Griechische Außenministerin Dora Bakogianni, und das Griechische Parlament

Wir möchten Ihre Aufmerksamkeit auf die scheinbare Verhaftung von Herrn Vasil Gligorov (alias Vasko Gligorijevic) in der ehemaligen jugoslawischen Republik Mazedonien (FYROM)richten.
Berichten zufolge hat am 28. Januar 2009 die Polizei FYROMs Herrn Gligorov in seiner Wohnung verhaftet, wo sie ihn wegen seiner angeblichen Aktivitäten (Beleidigung des Makedonentums?) festnahmen.
Herr Gligorov, ein Hochschulabsolvent in Geschichte,Historiographie und anthropologisches Stipendium, hat seine Bemühungen auf die Förderung der slawisch-griechischen Freundschaft durch die Verbesserung der politischen Beziehungen eingesetzt, als auch über die gegenseitigen und verschiedenen kulturellen Aspekte der südlichen Slawen und die der Griechen auf dem Balkan aufgeklärt.
Er ist ein scharfer Kritiker der extremen nationalistischen Erzählung "Makedonism" und einer der führenden Mitglieder des
slawischen Philhellenic Netzwerkes.

Der Aufenthaltsort von Herrn Gligorov ist zu diesem Zeitpunkt unbekannt.
Wir haben erfahren, dass er seitdem im Gefängnis sitzt und körperliche und psychische Folter erlitten hat und dem Tode nahe ist.

Diese von der Regierung unterstützte Maßnahme ist ein eklatanter Fall von extrem repressiven Verhalten ähnlich eines totalitären Regimes.
Es steht im Gegensatz zu einem Land, das danach strebt, Mitglied der Europäischen Union und der NATO zu werden.
In jeder freien demokratischen Gesellschaft,dürfen Stimmen wie die von Herrn Gligorov's nicht unterdrückt werden.
Wir fordern Sie auf Ihre Agentur und andere Menschenrechts-NGOs,sich für die sofortige Freilassung von Herrn Gligorov aus der Haft einzusetzen.

FYROM muss die Mentalität seiner kommunistischen Vergangenheit aufgeben.
Die Ära hat dazu geführt, dass es zu Misshandlungen von Minderheiten und feindlichem Verhalten gegenüber seinen Nachbarn gekommen ist.
Die unheimliche Leistung der Führung FYROMs ist kontinuierlich faschistisch.
Es wurde auch vor kurzem auf nationalen TV-Kanälen ein neun Minuten langes Video ausgestrahlt, mit dem Titel "Mazedonisches Gebet." In dem Video erschien-Gott selbst, er sagte den Menschen in FYROM, dass "er die Erde bevölkerte mit drei Arten von Menschen, die weiße Rasse oder Macedonoids, die gelbe Rasse oder Mongoloids und die schwarze Rasse oder Negroids, während alle anderen Menschen in der Welt Mulatten sind." (siehe Bericht und Video vom 23 u.26 Januar).
Diese extremen Rassistischen Überzeugungen, die eigentlich eine bösartige Ethnozentrismus Erzählung ist, sind besonders beunruhigend und dämpfen die Aussicht und Hoffnung auf eine tragfähige und dauerhafte Lösung des mehrjährigen Namens Problems.

Unser Verein ist eine Organisation auf der Grundlage der USA und unserer Mitglieder stammen aus Mazedonien, der nördlichen Provinz von Griechenland. Viele Bürger sind aus Griechenland und Bürger der Europäischen Union. Außerdem, wenn ein Unglück wie das von Herrn Grigorov auftritt, wird es ein Anliegen aller friedliebenden Völker auf der Erde.


Wir danken Ihnen im Voraus für Ihre Aufmerksamkeit und geeignete Maßnahmen zu diesem Thema.

Mit freundlichen Grüßen

Nina Gatzoulis, President Maria Hatzinakos, Secretary

Sinngemäße Übersetzung Quelle:http://taxalia.blogspot.com/2009/02/vasil-gligorov-where-is-he-mrgruevski.html

Keine Kommentare:

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails