Willkommen bei Makedonien ist Griechenland

Photobucket
Aktuelle Nachrichten aus Griechenland mit dem Schwerpunkt Thema Makedonien ist Griechenland. Kommentare zur Namensfrage können Sie über die Labels in der linken Spalte finden.

Sonntag, 20. Dezember 2009

"In der Türkei fühle ich mich als ob man mich jeden Tag Kreuzigt"







Ökumenischer Patriarch "In der Türkei fühle ich mich als ob man mich jeden Tag Kreuzigt"



Diese Aussage machte der Ökumenische Patriarch Bartholomäus bei einem Interview mit dem US Amerikanischen Sender CBS in der Sendung 60 Minutes (siehe Video)!
Zum ersten mal greift der Patriarch offen den Türkischen Staat an!
Ankara strebt nach der Vollständigen Auflösung der gerade mal 4000 Menschen zählenden Griechischen Gemeinde von Konstantinopel (Istanbul) und der Historischen und Heiligen rolle des Patriarchats!

"Die Türkische Regierung wäre zufrieden wenn das Patriarchat verschwinden würde und wir das Land Verlassen, aber trotz aller Schwierigkeiten die wir haben werden wir das nicht tun"
betonte Bartholomäus.

Ferner sagte Bartholomäus noch " obwohl Konstantinopel genauso Heilig ist wie Jerusalem" und man sich des öfteren sich an den Regierungschef Erdogan und dessen Minister gewandt hat und um Hilfe bat, wurde diese nicht gewährt sondern man drehte Ihm einfach den Rücken zu.

"Die Griechen der Stadt und all diejenigen die zum Patriarchat gehören, werden in der Türkei als Bürger zweiter Wahl angesehen"
Quelle: taxalia (Sinngemäße Übersetzung)


Noch nie in der Geschichte hat ein Ökumenischer Patriarch so offen den Türkischen Staat konfrontiert!
Dies ist also die Form von Toleranz die man in der "Weltoffenen Türkei" gegenüber Christlichen Minderheiten zeigt!
Es als eine Art von Faschismus zu bezeichnen wäre wohl treffender.
Vielleicht sollte sich die EU als "Christlicher Club" mal Ihrer Werte bewusst werden, anstatt nur die Finanzmittel An zu-beten und auch mal Ihre Haltung über einen EU Beitritt der Türkei überdenken.
Der Türkische Staat und dessen Bürger sollten mal in sich gehen und mal darüber nachdenken welche Recht Ihre Landsleute in den EU Staaten genießen!...Schade das es nicht auch Umgekehrt möglich sein kann.

Keine Kommentare:

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails