Willkommen bei Makedonien ist Griechenland

Photobucket
Aktuelle Nachrichten aus Griechenland mit dem Schwerpunkt Thema Makedonien ist Griechenland. Kommentare zur Namensfrage können Sie über die Labels in der linken Spalte finden.

Dienstag, 11. Dezember 2012

"Mazedonien, ein Land, das nicht existiert"

Das Französische Magazin Le Point veröffentlichte einen Artikel mit dem Titel "Mazedonien, ein Land, das nicht existiert", in dem der Autor Yves Cornu Skopje`s Machenschaften aufdeckt.

Yves Cornu schreibt unter anderem, dass FYROM "keine eigene Identität habe und folglich die Geschichten der anderen stiehlt." Er verwendet als Beispiele die von Alexander dem Großen (Grieche) und Mutter Teresa (Albanerin) (laut Skopje natürlich FYROMer).

In dem Text prangert Cornu "Skopje 2014" (hierbei werden alle Makedonischen Größen wie Alexander, Aristoteles, Prometheus, Phillip usw. als Statuen auf dem Hauptplatz in Skopje aufgestellt) und vor allem die riesige Statue von Alexander, als "Balkan Kitsch Denkmal" an.



Quelle: History of Macedonia 
  
Es gibt ja doch noch immer welche die sich für den Geschichtsraub der Bulgaroslawen aus dem ehemaligen Tito Reich Interessieren und die Wahrheit erkennen! 
Die ganze Sache läuft so langsam aus dem Ruder und jemand sollte dem treiben FYROM`s schleunigst ein ende setzen.

Es ist übrigens eine Schande für ein Land wie Deutschland, was sich  der Welt immer als Historisch gebildet zeigt, FYROM mit dem Namen "Mazedonien" für bilaterale Zwecke anzuerkennen und somit den Identitätsdiebstahl der Slawen zu unterstützten. 



Keine Kommentare:

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails