Willkommen bei Makedonien ist Griechenland

Photobucket
Aktuelle Nachrichten aus Griechenland mit dem Schwerpunkt Thema Makedonien ist Griechenland. Kommentare zur Namensfrage können Sie über die Labels in der linken Spalte finden.

Montag, 15. Oktober 2012

Griechenlands Schulden und die globale Ölmafia — ein Mega-Skandal

Haben die Globalisten die Griechenland-Krise inszeniert, um am die griechischen Öl- und Gasvorkommen zu kommen? Ist die Gaunerei im IWF, Weltbank und EZB noch viel größer, als wir es uns vorstellen können? Nicht nur Griechenland wird in Folge der inszenierten Währungskrise von der Troika geplündert, sondern vor allem die Deutschen. Die Griechen sitzen auf Unmengen Öl und Gas!! Sie könnten ihre Schulden sofort abbezahlen und es blieben noch Unsummen über. Das ist jedoch nicht im Sinne der Londoner Mafia. Stattdessen werden die deutschen Steuerzahler zur Kasse gebeten. Die globale Mafia schlägt wieder mehrere Fliegen mit einer Klappe.
                                                                                    

Weiterlesen auf Quelle: POLITAIA

1 Kommentar:

rici hat gesagt…

Griechenland ist ein wahres Urlaubsparadies mit vielen Inseln und auch Festland. Mehrere Touristen nutzen die Sommerferien in diesem Land. Immerhin kann man die Ferien auf einer Insel verleben, kann am Strand liegen, sich über bestimmte Attraktionen freuen und auch Ausflüge unternehmen. Man kann sich natürlich gerne dem Wassersport widmen oder Sehenswürdigkeiten besuchen.
Griechenland hat seinen ganz eigenen Liebreiz und je nach Ferienziel eine Menge zu bieten.
Der Urlauber könnte am Strand von Rhodos liegen und dort einige der 3000 Sonnenstunden im Jahr für sich nutzen. Am Abend kann man dann noch in den Tavernen und Diskos feiern gehen. Wenn man nur Strand und Party mag, ist man im Unterschied dazu in Kos gut aufgehoben. Es ist so, als ob Hellas an alles gedacht hätte und für alle Urlaubsbelange das perfekte Urlaubsziel zu offerieren hätte. Kreta zum Beispiel bietet ausgesprochen viel Natur und dazu auch antike Schätze, die der Urlauber bestaunen kann. Dazu gibt es jede Menge Badestrände, so dass man nicht zuletzt einfach mal die Stille für sich zum Einsatz bringen kann.

Wenn man in Griechenland Ferien verbringt, wird man viel erleben und lange an den Urlaub zurückblicken. Santorin ist eine Insel, die es bloß wegen eines Vulkanausbruchs gibt. Da wird man sich über die roten und schwarzen Strände freuen. Aber sogar auf Zakynthos kann man allerhand erleben, so auch das Wrack besuchen, was von drei Seiten durch Fels eingegrenzt ist.
Ganz gleich, wo man die Ferien in Griechenland verbringt, man kann Sonne und Badestrand auskosten, man kann sich für eine Vielzahl Sehenswürdigkeiten entscheiden und an spannenden Bootsfahrten teilhaben. Vielleicht mag man mit alten Holzbooten fahren, vielleicht aber auch eine Tauchfahrt erleben. Des Weiteren kann man aber auch zum Einkaufsbummel gehen, Wellness für sich in Gebrauch nehmen und mehr.

Wer gerne mehr über Griechenland erfahren möchte, kann sich auf www.griechenland-foto.de umgucken. Dort finden Sie vielerlei zusätzliche nützliche Infos und eine Menge Fotos von den Inseln und dem Festland. Auf diese Weise kann man Griechenland noch besser kennenlernen und sich für den besten Urlaub entscheiden.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails