Willkommen bei Makedonien ist Griechenland

Photobucket
Aktuelle Nachrichten aus Griechenland mit dem Schwerpunkt Thema Makedonien ist Griechenland. Kommentare zur Namensfrage können Sie über die Labels in der linken Spalte finden.

Samstag, 8. Januar 2011

G.Papandreou "Was versucht die Türkei damit zu zeigen?"


Der griechische Ministerpräsident Georgios Papandreou ist am Freitag in Erzurum mit seinem türkischen Kollegen Recep Tayyip Erdogan zusammengetroffen.
Erdogan hatte Papandreou eingeladen, auf der Jahreskonferenz der türkischen Botschafter in der ostanatolischen Stadt zu sprechen.
Allerdings schien Erdogan nicht damit gerechnet zu haben das Papandreou klare Worte der Kritik bezüglich der ständigen Verletzungen des Griechischen Luftraums durch Türkische Kampfflugzeuge finden würde.
"Acht türkische Kampfflugzeuge flogen über die griechische Insel Agathonisi mit 150 griechischen Einwohnern! Was ist der Sinn dieser Aktion? Was versucht die Türkei damit zu zeigen"sagte Papandreou vor der verdutzten türkischen Führungsriege.
Ferner betonte der griechische Ministerpräsident
"Die internationale Gemeinschaft wird eine Invasion nicht legitimieren und der europäische Kurs der Türkei wird nicht abgeschlossen werden solange die Besatzung Zyperns andauert!"
Dementsprechend fielen auch die Reaktionen der türkischen Presse nicht sehr positiv aus -  
Laut der türkischen Zeitung Hürriyet sind Athen und Ankara in eine Krise geraten wegen der erneuten Verletzung des griechischen Hoheitsgebietes durch 8 Türkische Kampfflugzeuge, was Papandreou dazu brachte seinen Türkei Besuch abzusagen!
Erst nachdem sich der türkische Außenminister Davoutlou eingeschaltete entspannte sich die Lage.
Milliyet:"Das Gipfeltreffen ist Vereist"
Zaman:"Freundschaft bei der Eröffnung des Stadions, kritisieren bei der Botschafterkonferenz"

Die Frage die sich stellt ist natürlich was hinter den Kulissen besprochen wurde.
Es ist nicht hinzunehmen das griechisches (und somit EU) Hoheitsgebiet nahezu täglich von dem türkischen Militär missachtet wird!

Was passiert mit der Ägäis?
Was ist mit der illegalen Besetzung Zyperns?
Was für eine Rolle spielt die EU? Immer noch keine Sanktionen gegen die Türkei wegen der nicht Öffnung der türkischen Häfen für Zypriotische Schiffe!
Was wird mit den Flüchtlingen die die Türkei weiter nach Griechenland schiebt?
Immer noch ist die Theologische Schule von Chalkis geschlossen!(Erdogan betonte bei dem Gipfeltreffen das erstmals ein hoher türkischer Politiker den Patriarchen seit 1952! besucht hat). Das nennt die Türkei Annäherung! Aber um zu verhindern das ein Grieche Patriarch (repräsentiert immerhin ca.350 Millionen Orthodoxe Christen)in Konstantinopel werden kann muss er türkischer Staatsbürger sein - ohne Schule kein Nachfolger!
Im Gegenzug fordert die Türkei die Muftis im griechischen Thrakien selber zu bestimmen, obwohl es sich nach dem Vertrag von Sevres um eine Muslimische und nicht um eine Türkische Minderheit handelt.


Also was genau wird da Verhandelt?
Als Wähler und Demokrat hat man ein Recht es zu erfahren!
Doch ich vergaß, eine Demokratie gibt es höchstens in der Schweiz, wo noch das Volk über wichtige Politische Entscheidungen bestimmen darf.

Keine Kommentare:

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails